PDFDruckenE-Mail

Seminar Hypnose

Aktualisiert (Donnerstag, den 30. Juli 2009 um 19:48 Uhr)

HYPNOSETHERAPIE

 

Hypnose ist die aktive Herbeiführung eines Trancezustandes, also eines vorübergehenden Zustandes veränderter Aufmerksamkeit, der vom Therapeuten hervorgerufen wird und in dem Körperreaktionen durch Suggestionen verändert werden können. In diesem Bewusstseinszustand völliger Ruhe und Entspannung wird der Zugang zum Unterbewusstsein ermöglicht. In der Therapie werden Denkmuster und Überzeugungen überprüft und in heilsame Bahnen gelenkt. So können wir Verhaltensmuster ändern, Süchte, Schmerzen, Allergien, Ängste, Depressionen und psychosomatische Erkrankungen beeinflussen. Hypnose kann auf allen Zeitebenen angewendet werden: in der Vergangenheit zur Auflösung alter Traumen, in der Gegenwart zu Lösung aktueller Probleme und auch lösungsorientiert gestaltend in die Zukunft wirken.

Das Seminar macht sie mit den Techniken der Hypnoseeinleitung, Rückführung, Fremd- und Autosuggestion, Formen der Suggestionen, Selbsthypnose, Traumdeutung, diagnostische Hypnose, Anästhesie und Erlebnishypnosen vertraut.

 

Termine:

Derzeit kein Termin gesetzt

Leitung: Arnd Klieme